Herzlich Willkommen in der Airport-Stadt!

Gemeinsam für einen starken Standort – die Interessengemeinschaft Airportstadt e.V. gibt dem Quartier eine Stimme und schafft ein Wir-Gefühl für die mehr als 16.500 Menschen, die hier in über 500 Unternehmen tätig sind. Infrastruktur, Nahversorgung, kulturelles Angebot – es gibt viele Themen, für die es sich lohnt, Kräfte zu bündeln und sich zu vernetzen. Machen Sie sich selbst ein Bild:

Airportstadt_1

Von Airportstadt.com, 2. Januar 2014
Themen: Allgemein | Kommentare deaktiviert

 

Neue Ausgabe des air-Magazins erhältlich

Lieber Leserinnen und Leser,

eine „Bremer Erfolgsgeschichte“ nannte jüngst Wirtschaftssenator Martin Günthner die Airport-Stadt im Rahmen seines Quartierbesuchs. Auch Bürgermeisterin Karoline Linnert schlug wenige Wochen zuvor in die gleiche Kerbe. Das macht uns stolz und zeigt, wir sind mit unserem Branchenmix und unserer unternehmerischen Vielfalt auf dem richtigen Weg. Dennoch ist nicht alles Gold was glänzt, gerade im Bereich alltäglicher Bedürfnisse: Breitband-Internet, Ausbau der A 281, Nahversorgung. Hier gilt es am Ball zu bleiben und die Airport-Stadt für uns alle noch lebenswerter zu machen!

Apropos Nahversorgung: In unserer diesmaligen Reportage schauen wir der Airport-Stadt ab Seite 15 auf den Teller. Denn befindet sich die hiesige Gastro-Szene noch im Wachsen, so steckt hier doch mehr kulinarische Vielfalt in den Speisekarten als man zunächst vermuten würde.

Außerdem sind wir zu Gast bei „Weltenbauern“ am Computer, kommen beim Interview im Fitnesscenter ins Schwitzen und halten wieder zahlreiche nützliche Tipps und Infos aus der Airport-Stadt für Sie bereit.

 

Eine anregende Lektüre wünschen Ihnen
Uwe A. Nullmeyer & Marco Pfleging


Hier das air-Magazin lesen
.

Von Airportstadt.com, 15. Juni 2015
Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

 

Positionen der IGA zur weiteren Entwicklung und Stärkung der Airportstadt Bremen

Nachstehend das von uns im Juni 2015 an die neue Regierungskoalition des Landes Bremen unterbreitete Positionspapier

Positionen der IGA zur weiteren Entwicklung und Stärkung der Airportstadt Bremen, vorgelegt aus Anlass der Koalitionsverhandlungen von SPD und Bündnis90/Die Grünen im Juni 2015

Die Airportstadt ist einer der pulsierenden Stadtteile in Bremen, ein exzellenter Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort mit hoher Innovationskraft. Ca. 500 Unternehmen aus Handel, Dienstleistung und Industrie mit rund 16.500 Beschäftigten sowie ein internationaler Flughafen und Airbus als bedeutendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt prägen diesen Stadtteil.
Um die Erfolgsgeschichte der letzten 20 Jahre fortzuschreiben, sind nach Auffassung der IGA weitere Weichstellungen zwingend erforderlich:

    1. Ausweisung und Bereitstellung von Gewerbeflächen für Neuansiedlungen und für Betriebserweiterungen. Hierbei sind u. a. auch Flächen der unter genutzten Kleingärten im Verlauf der Hanna-Kunath-Straße einzubeziehen.
    2. Weiterer Ausbau des Breitbandnetzes als schnelles Internet im gesamten Stadtteil.
    3. Weitere Urbanisierung – Airportstadt 2.0 – u.a. durch Ansiedlung eines Lebensmittelversorgers für die vor Ort Beschäftigten und Flugpassagiere.
    4. Zügiger Weiterbau der A 281, Sicherstellung der verkehrlichen Erreichbarkeit der Unternehmen in der Bauphase der BA 2/2, begleitet durch ein effizientes Baustellenkonzept, Einrichtung einer Baustellenbegleit-AG mit den Trägern öffentlicher Belange und der IG AirportStadt.
    5. Stärkung des Wissens- und Technologietransfers zwischen Wirtschaft und Hochschule Bremen sowie eine wesentliche Steigerung der Qualität in der Schulpolitik.
Marco Pfleging

Vorstandsvorsitzender der IG AirportStadt e. V.

Uwe A. Nullmeyer

Geschäftsführender Vorstand der IG AirportStadt e.V.

Bremen, den 8. Juni 2015

Hermann-Köhl-Straße 7
28199 Bremen

Von Airportstadt.com, 8. Juni 2015
Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

 

« Vorangehende Artikel